Die Kampagne

Wir zeigen, wie nachhaltig das Engagement in der sachsen-anhaltischen Landeshauptstadt für den Umwelt- und Klimaschutz ist.

Nachhaltigkeit hat viele Facetten. Wir leben in einer Welt, die sich verändert, wo der Schutz unserer Umwelt und der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen zu den wichtigsten Themen für Politik, Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft geworden sind.

Wir stellen jetzt die Weichen für die Zukunft. Von gelebter Nachhaltigkeit profitieren wir auch schon heute – wenn die Luft sauberer, die Natur wieder mehr intakt und unsere Ottostadt noch lebenswerter wird.

In einer gemeinsamen Serie mit der Redaktion der Volksstimme Magdeburg zeigen wir wie nachhaltig das Engagement in der Landeshauptstadt Magdeburg für den Umwelt- und Klimaschutz ist.

Unter dem Motto „otto ist nachhaltig“ kommen Persönlichkeiten zu Wort, die sich im Kleinen und im Großen für den Umweltschutz engagieren und damit auch die Attraktivität der Ottostadt Magdeburg als Wirtschafts-, Forschungs-, Kultur- und Sportstadt langfristig sichern.

Lernen Sie Magdeburgerinnen und Magdeburger kennen, die sich dafür einsetzen, dass Nachhaltigkeit gelebt wird. Sie erfahren mehr über Unternehmen, die sich „grünes“ Handeln auf die Fahnen geschrieben haben. Sie lesen von Vereinen, wo die Mitglieder für den Umweltschutz die Ärmel hochkrempeln und anpacken. Und Sie blicken Forscherinnen und Forscher über die Schulter, die nachhaltigen Lösungen auf der Spur sind. Herausragende Entwicklungen, inspirierende Beispiele, privates Handeln – all das und noch mehr steckt in den Geschichten der Serie über nachhaltiges Engagement in der Ottostadt Magdeburg. Es zeigt, dass wir uns den wichtigen Themen dieser Zeit widmen.

Die Serie wird ab 17. Juli 2021 täglich in der Lokalausgabe der Volksstimme erscheinen.